Vorstandssitzung AZB

Die AZB – Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg – ist eine überparteiliche, gemeinnützige und nicht auf Gewinn abzielende Vereinigung. Aufgabe der AZB ist es, Studierende und Absolventen der Abend-AHS Wien und die Einrichtung des „Zweiten Bildungswegs“ mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu fördern und darüber hinaus als Förderverein die Abend-AHS Wien zu unterstützen. Die „Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg“ ist dadurch das ideelle und materielle Sprachrohr für die Einrichtung des Zweiten Bildungswegs und der Abend-AHS Wien.

So wird z.B. jährlich ein umfangreicher Jahresbericht der Abend-AHS Wien in gedruckter Form herausgegeben, der über die Aktivitäten der Abend-AHS Wien informiert und den alle Mitglieder der AZB kostenlos erhalten.

Der Vorstand der AZB setzt sich aus Vertretern der Studierenden, Lehrer, Absolventen zusammen und wird alle zwei Jahre neu gewählt. Der Mitgliedsbeitrag der „Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg“ beträgt für Absolventen pro Jahr € 10,-, für Studierende € 5,- pro Semester.

In der Vorstandssitzung der AZB werden verschiedenste Themen behandelt. Für die Studierenden ist vor allem interessant, dass die AZB die Unternehmungen im Rahmen der Projekttage finanziell unterstützt und das SV Budget stellt, mit dem diverse Feste finanziert werden.

Advertisements